Lehrgang Systemische Beratung und Coaching nach SySt®

Weiterbildung in Systemischen Strukturaufstellungen (SySt®) in der Beratung


 

Der einjährige Lehrgang „Systemische Beratung und Coaching nach SySt®“ in Wien vermittelt fundiertes Wissen über Systemische Strukturaufstellungen und deren Anwendung in Coaching und Beratung.

Lehrgang Systemische Beratung und Coaching nach SySt®

Neuer Lehrgang beginnt am 14.04.2023

Infodatei-Lehrgang: Lehrgang_23_24_Systemische_Beratung_nach_SySt

 

Systemische Strukturaufstellungen entwickelt von Prof. Dr. Matthias Varga von Kibéd und Dipl.Psych. Insa Sparrer werden als Interventionssystem und Sprache verstanden, um Systeme mit Hilfe von Personen oder Symbolen im Raum darzustellen und in erwünschte Richtungen zu verändern.

Der Einsatz von Systemischen Strukturaufstellungen (SySt®) schafft in kurzer Zeit Klarheit und Orientierung in komplexen sozialen Systemen. Die transverbale Sprache der SySt® ergänzt die rein verbale Sprache, der Beratungsprozess wird so effizienter und wirksamer.

„Man kann alles aufstellen, über das man sprechen kann – und auch das, über das man nicht sprechen kann“ Matthias Varga von Kibéd

„In den Systemischen Strukturaufstellungen zeigt sich das Wissen zwischen uns. Alle wesentlichen Gedanken fließen letztendlich aus der Quelle dieses Wissens. Wir sind nur Gefäße dafür“ Insa Sparrer

Das Hintergrundwissen von Strukturaufstellungen, systemische Prinzipien, Haltungen, SySt®-Tools und SySt®-Miniaturen erweitern die Interventions- und Gestaltungsmöglichkeiten in Beratungs-, Veränderungs, Entwicklungsprozessen auch ohne aufzustellen.

Dieser Lehrgang „Systemische Beratung und Coaching nach SySt®“ in Wien umfasst:

  • 10 Seminare und 3 Praxistage mit 168 Lehreinheiten
  • Im Zeitraum von 14.04.2023 bis 04.05.2024
  • Seminarort ist 1070 Wien

Seminare:  siehe Lehrgang_23_24_Systemische_Beratung_nach_SySt   bzw. die nächsten Termine unter Seminare

  1. Seminar:  Lösungsfokussierter Ansatz in Coaching und Beratung
  2. Seminar:  SySt® als transverbale Sprache und SySt-Miniaturen
  3. Seminar:  Systemisch-konstruktivistische Wurzeln von SySt®
  4. Seminar:  Aufstellen von Lösungen und Zielen: Ziel, Wunder, Lösung, Zeit
  5. Seminar:  Hypnotherapeutische Kommunikation bei SySt®
  6. Seminar:  Probleme umwandeln mit SySt-Format Problemaufstellung
  7. Seminar:  SySt in der Einzelarbeit und SySt-Format Aufstellung des ausgeblendeten Themas
  8. Seminar:  Entwicklungsprozesse, Konflikte, Entscheidungen mit Tetralemma
  9. Seminar:  Arbeit an Glaubenssätzen, Werten & Ressourcen mit SySt-Format Glaubenspolaritätenaufstellung
  10. Seminar:  SySt für Team- und Organisationsentwicklung

Hier können Sie Teilnahmebedingungen lesen.         Für mehr Information und Anmeldung.

Stimmen der Teilnehmer:innen

  • Was brachte mir der Lehrgang Systemisches Coaching nach SySt? Die Strukturaufstellung ist ein wunderbares Instrument, um komplexe Themen und Problemfelder zu behandeln, weil man damit einfach in kurzer Zeit viele Informationen bekommen kann, die die Richtung an eine Lösung ebnen. Durch Systemisches Coaching kann man sehr viel verstaute Energie wieder ins Fließen bringen. Ich habe durch den Lehrgang eine distanzierte Perspektive für die Umgebung erhalten und schaue viel nüchterner und gelassener auf die Dinge. Ich würde fast sagen, es gibt für alles eine Lösung, es ist eine Sache des Betrachters. Das ist in der Praxis sehr hilfreich.
    Teilnehmer des ersten Lehrgangs „Systemische Beratung und Coaching nach SySt®“
  • „Ich habe Strukturaufstellungen als eine Methode kennengelernt, die lebendigen Systemen entspricht, weil sie nicht ausklammert, sondern miteinbezieht. Ich mache diesen SySt-Lehrgang, weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass systemische Aufstellungen oft rasch zu tiefgreifenden Veränderungsprozessen in Gruppen führen und eine neue, bessere Qualität der Zusammenarbeit innerhalb von Teams ermöglichen können.“
    Teilnehmer des dritten Lehrgangs „Systemische Beratung und Coaching nach SySt®“
  • Ich halte die Ausbildung theoretisch wie praktisch für sehr fundiert und komplex. Die Aufstellungsarbeit und das lösungsfokussierte Vorgespräch sind ganz klar am Anliegen der Klienten orientiert. Dies war durchgängig und glaubwürdig während der Ausbildung zu beobachten. In der wertschätzenden Atmosphäre lernte ich die kulturellen und beruflichen Verschiedenheiten der AusbildungsteilnehmerInnen kennen und sehr schätzen.
    Teilnehmerin des ersten Lehrgangs „Systemische Beratung und Coaching nach SySt®“
  • Der Lehrgang hat meine Art geändert, mit dem Geschehen umzugehen, neue Perspektiven einzugehen. Bei Problemen kann ich eher neue Herangehensweisen finden statt im Teufelskreis zu bleiben. Meine Gespräche, sowohl innere als auch äußere sind lösungsorientierter und ich kenne viele neue Frageformen, die ich in jeder Kommunikation gut einsetzen kann.
    Teilnehmerin des ersten Lehrgangs „Systemische Beratung und Coaching nach SySt®“
  • Es macht einen Unterschied, immer auf die Lösung ausgerichtet zu sein und nicht auf das Problem. Der lösungsfokussierte Ansatz macht möglich, dass man öffnet und wenn du den Raum aufmachst, kannst du ganz andere Gespräche führen. Vor allem du machst einen Möglichkeitsraum auf. Das verändert die Atmosphäre in Gruppen, in Besprechungen.
    Teilnehmerin des zweiten Lehrgangs „Systemische Beratung und Coaching nach SySt®“

    Interesse für neue Artikel oder Newsletter?

    © 2022 Systemische Lösungen Unternehmensberatung, Esin Suvarierol – Alle Rechte vorbehalten