Seminare

Wege im GPA-Raum

Wie Sie Ressourcen zugänglich machen und Ihre Überzeugungen überprüfen können


StartdatumEnddatumSeminarzeiten
Startdatum: September 17, 2022
Enddatum: September 17, 2022
Seminarzeiten: Samstag 10-19

In diesem Seminar geht es um wertorientierte, ressourcenstärkende Arbeit nach SySt® auf der Grundlage des Glaubenspolaritäten-Schemas.

Mit dem GPA-Schema lassen sich Werte und Quellen der Werte abbilden. Es lässt sich am einfachsten als einen Raum vorstellen, der von einem gleichseitigen Dreieck aufgespannt wird. Die Ecken bilden die Pole, die die Quellen oder die unerschöpfliche Kraft der Werte repräsentieren.  Die Pole stellen Türen dar, durch die wir den Raum der Werte betreten.

Das GPA-Schema dient als grundlegendes Schema für die Glaubenspolaritätenaufstellung (GPA), die von Insa Sparrer und Matthias Varga von Kibéd entwickelt wurde.

Ein Schwerpunkt dieses Seminars ist die Arbeit mit Glaubenssätzen. Unser Wahrnehmen, Denken und Handeln hängt von unseren tiefen Überzeugungen, Glaubenssätzen ab. Mit Hilfe von GPA können nicht (mehr) nützliche Glaubenssätze  überprüft und modifiziert werden.

In diesem Seminar wird auch gezeigt, wie das GPA-Schema unabhängig von Aufstellungen für Gespräche verwendet werden kann, um beispielsweise den Dialog in einem Team zu fördern, widersprüchliche Ziele zu versöhnen und eine gewisse ausgleichende, mediative Kompetenz zu steigern.  Ein solches Gespräch kann natürlich auch auf die eigene Person, sozusagen auf das innere Team angewandt werden.

 

  • Kosten:

    € 145 / € 100 *

    *Preis für Absolvent:innen Alle Preise gemäß §19 UstG ohne Umsatzsteuer.

  • Seminarleitung:

    Mag.a Esin Suvarierol
    Betriebswirtin, Systemische Organisationsberaterin, Coach, Trainerin, Strukturaufstellerin (SySt-Institut)


Social Media

Newsletter


© 2021 Systemische Lösungen Unternehmensberatung, Esin Suvarierol – Alle Rechte vorbehalten