Seminare

Interventionen als Fragen bei Strukturaufstellungen

Quellen und Systematik der Fragen


StartdatumEnddatumSeminarzeiten
Startdatum: Juni 18, 2022
Enddatum: Juni 18, 2022
Seminarzeiten: Samstag 10-19

Strukturaufstellungen bilden ebenso wie verbale lösungsfokussierte Gespräche eine Folge von Fragen, die in einer bestimmten Systematik gestellt werden.

Strukturaufstellungen als transverbale Sprache beinhalten zusätzlich Handlungen als Frageform und erweitern so den Raum der Möglichkeiten des Fragens und den Bereich der zugänglichen Antworten grundlegend.

Lösungsfokussiertes-Interview ohne hörbare Antworten nach Insa Sparrer  bietet eine wunderbare Möglichkeit, um die Struktur des lösungsfokussierten Gesprächs zu vertiefen und um zu erfahren, mit welchem Motiv Fragen gestellt werden – nicht um Antworten zu erfahren, sondern um einen Prozess anzustoßen und zu gestalten.

Quellen für Fragen bei Strukturaufstellungen sind unter anderem Formate. Anhand von den SySt-Formaten Problemaufstellung und Tetralemma wird gezeigt, wie diese Quellen genutzt werden um Fragen und Vorgehenskonzepte zu formulieren, welche im Coaching, in der Teamentwicklung, in der Beratung auch unabhängig von Aufstellungen eingesetzt werden können.

  • Kosten:

    € 135 / € 100 *

    *Preis für Absolvent:innen Alle Preise gemäß §19 UstG ohne Umsatzsteuer.

  • Seminarleitung:

    Mag.a Esin Suvarierol
    Betriebswirtin, Systemische Organisationsberaterin, Coach, Trainerin, Strukturaufstellerin (SySt-Institut)


Social Media

Newsletter


© 2021 Systemische Lösungen Unternehmensberatung, Esin Suvarierol – Alle Rechte vorbehalten