seminare - systemisches coaching nach syst

Brush up Systemische Strukturaufstellungen

SySt Kompakt in Theorie und Praxis

09.11-10.11.2018

In diesem Seminar können die TeilnehmerInnen ihre Kenntnisse über Systemische Strukturaufstellungen auffrischen und aktualisieren.

Sie bekommen einen kompakten theoretischen Input über die grundlegenden Aspekte der SySt®und können diese praktisch erleben.

Mehr Erfahren

Konsequent lösungsfokussiertes, unterschiedsbasiertes, mehrdeutiges Vorgehen der Strukturaufstellungen und in welcher Weise die transverbale Sprache der Strukturaufstellungen das verbale Gespräch in Coaching und Beratung ergänzt und erweitert werden behandelt.

Ein Überblick über SySt®-Miniaturen, SySt®-Formate, SySt®-Tools und deren  Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis sind weitere Inhalte des Seminars. Fallbeispiele und Fragen der TeilnehmerInnen aus Ihrem beruflichen Alltag sind sehr erwünscht.

Seminarinhalte:

  • Transverbale Sprache der SySt als Ergänzung und Erweiterung der verbalen, lösungsfokussierten Gesprächsführung
  • Unterschiedsbasiertes, mehrdeutiges Vorgehen, systemischer-er versus systemisch, Struktur versus System
  • Überblick über SySt-Miniaturen, SySt-Formate, SySt-Tools,

Freitag 16:00 bis Samstag 19:00

1070 Wien

€ 240 / € 192 *

*Preis für TeilnehmerInnen des Lehrgangs „Systemisches Coaching nach SySt®“.
Alle Preise inkl. MwSt.

Seminarleitung: Mag.a Esin Suvarierol

Betriebswirtin, Organisationsberaterin, Systemischer Coach, zertifizierte Strukturaufstellerin (SySt-Institut, Sparrer&Varga von Kibéd)

LGI: Lösungsfokussiertes Gespräch und Aufstellung

Das lösungsgeometrische Interview

23.11.-24.11.2018

In diesem Seminar geht es um lösungsgeometrisches Interview, kurz LGI, eine interaktive Verbindung vom lösungsfokussierten Vorgehen und Aufstellungsverfahren.

LGI verbindet die Vorteile beider Verfahren und ist sehr gut einsetzbar im Organisationsbereich beispielsweise bei Konfliktfragen, Visionsentwicklung, Aufstellung abwesender Personen.

Mehr Erfahren

In diesem Seminar werden die zu beachtenden Aufstellungskriterien und die Möglichkeiten von LGI besprochen und praktisch an Fallbeispielen der TeilnehmerInnen demonstriert.

Besonderes Augenmerk legen wir auf lösungsfokussierte Gesprächsführung und auf Meta-Prinzipien der Strukturaufstellungen, deren Beachtung bei Team- und Organisationsfragen besonders wirksam sind. 

Seminarinhalte:

  • Lösungsfokussiertes Gruppengespräch mit RepräsentantInnen
  • Phasen von LGI: Vorbereitung, Durchführung und Ergebnissicherung
  • Grundprinzipien Systemischer Strukturaufstellungen
  • Demonstration, Übungen, Anwendungsfragen

Freitag 16:00 bis Samstag 19:00

1070 Wien

€ 240 / € 192 *

*Preis für TeilnehmerInnen des Lehrgangs „Systemisches Coaching nach SySt®“.
Alle Preise inkl. MwSt.

Seminarleitung: Mag.a Esin Suvarierol

Betriebswirtin, Organisationsberaterin, Systemischer Coach, zertifizierte Strukturaufstellerin (SySt-Institut, Sparrer&Varga von Kibéd)

Im Raum der Werte

Ressourcen stärken, Werte bearbeiten mit SySt-Glaubenspolaritätenschema

18.01.-19.01.2019

Werte bilden die Basis für Verhaltensweisen. Sie prägen die Kommunikation und die Zusammenarbeit in Teams, in Organisationen und sie prägen das Zusammenleben in der Gesellschaft. In diesem Seminar geht es um wertorientierte Arbeit auf der Grundlage des SySt-Glaubenspolaritätenschemas.

 

 

Mehr Erfahren

Das GPA-Schema wird sowohl als Strukturaufstellungsformat genutzt als auch für die Gesprächsführung in Coaching- und Beratungsprozessen, in Einzelsetting wie auch in Teams, in Klein- und Großgruppen.

Mit dem GPA-Schema, basierend auf der Triade von Liebe (Vertrauen, Wertschätzung,...), Erkenntnis (Wissen, Klarheit,...) und Ordnung (Verantworung, Handlung, ...) lassen sich Werte und die Quellen der Werte als eine umfassende Sicht von möglichen Ressourcen abbilden. Wertgegensätze können so ausbalanciert, Konflikte bearbeitet, Ressourcen wieder zugänglich gemacht werden. Ein weiterer Anwendungsbereich ist die Überprüfung und Modifikation von hinderlichen Überzeugungen und Glaubenssätzen.

Seminarinhalte:

  • Glaubenspolaritäten-Schema, Glaubenspolaritäten-Aufstellung und Miniatur-Anwendungsformen
  • Einsatzformen in Coaching und Beratung für persönliche Fragen, in kleinen und großen Gruppen
  • Theorie-Inputs, Demonstrationen, Übungen

Freitag 16:00 bis Samstag 19:00

1070 Wien

€ 240 / € 192 *

*Preis für TeilnehmerInnen des Lehrgangs „Systemisches Coaching nach SySt®“.
Alle Preise inkl. MwSt.

Seminarleitung: Mag.a Esin Suvarierol

Betriebswirtin, Organisationsberaterin, Systemischer Coach, zertifizierte Strukturaufstellerin (SySt-Institut, Sparrer&Varga von Kibéd)

Strukturaufstellungen in Einzelcoaching

SySt in der Einzelarbeit anwenden - Besonderheiten

01.03.-02.03.2019

Auch wenn Systemische Strukturaufstellungen(SySt) ein Gruppensimulationsverfahren sind, werden sie häufig auch in der Einzelarbeit eingesetzt.  Einzelarbeit bietet einen besonders geschützten Rahmen für viele persönliche Fragestellungen, in denen Strukturaufstellungen sehr effektiv und wirksam angewendet werden können.

Mehr Erfahren

Mit Hilfe von Bodenankern und kataleptischer Hand kann praktisch jedes Format der SySt auch in Einzelarbeit eingesetzt werden, wenn dabei einige Besonderheiten beachtet werden. In diesem Seminar werden diese erläutert, demonstriert und geübt.

Seminarinhalte:

  • Einsatz von Bodenankern und kataleptischer Hand in Einzelarbeit
  • Repräsentierende Wahrnehmung für sich selbst
  • Die Bedeutung von Echo geben und Entrollen
  • Unterschiedliche Vorteile von SySt in Einzelarbeit und in der Gruppe
  • Phasen eines Einzelcoaching mit Einsatz von Strukturaufstellungen

Freitag 16:00 bis Samstag 19:00

1070 Wien

€ 240 / € 192 *

*Preis für TeilnehmerInnen des Lehrgangs „Systemisches Coaching nach SySt®“.
Alle Preise inkl. MwSt.

Seminarleitung: Mag.a Esin Suvarierol

Betriebswirtin, Organisationsberaterin, Systemischer Coach, zertifizierte Strukturaufstellerin (SySt-Institut, Sparrer&Varga von Kibéd)

Seminarort: 1070 Wien

Anfragen und Anmeldungen an: esin.suvarierol@systemischeloesungen.at bzw. telefonisch unter +43(0)699-11020909