seminare - systemisches coaching nach syst

Tetralemma: Kreativer Umgang mit Gegensätzen

Möglichkeiten der Perspektiverweiterung

25.-26.05.2018

Dieses Seminar hat zum Ziel, Möglichkeiten für kreativen, lebendigen Umgang mit Gegensätzen, Widersprüchen und Veränderungsprozessen zu vermitteln. Wir werden mit Tetralemma ein Modell kennenlernen, das auf kreative Weise ermöglicht, vertraute Denkhaltungen zu erweitern, von entweder-oder zu sowohl-als-auch und darüber hinaus zu gelangen.

Das Tetralemma ist ein außerordentlich kraftvolles allgemeines Prozessschema zur Überwindung jeder Erstarrung im schematischen Denken. Die Möglichkeit, verschiedene Positionen einzunehmen fördert den Perspektivenwechsel, ganzheitliche Sichtweisen. Im lebendigen Dialog mit dem Bisherigen entstehen neue Lösungen und Handlungsoptionen.

Mehr Erfahren

Wir werden wesentliche Nutzungsmöglichkeiten von Tetralemma-Modell als Schema, als Tetralemma-Arbeit und Tetralemma-Aufstellung kennenlernen und praktizieren an Hand von Fallbeispielen.

Seminarinhalte:

  • Das Tetralemma-Modell als ein vielseitig anwendbares Denk- und Interventionsmodell: Das Eine, Das Andere, Beides, Keines von Beiden und darüber hinaus,
  • Anwendungsmöglichkeiten bei Entscheidungs- und Konfliktsituationen, in Fragen der Diversität 

Freitag 16:00 bis Samstag 19:00

1070 Wien

€ 250 / € 180 *

*Preis für TeilnehmerInnen des Lehrgangs „Systemisches Coaching nach SySt®“.
Alle Preise inkl. MwSt.

Supervisions- und Praxisseminar

Supervisionsaufstellungen, supervidiertes Üben, Praxis- und Transferfragen

15.-16.06.2018

Bei diesem Seminar können die TeilnehmerInnen unter Supervision das Führen von lösungsfokussierten Coaching Gesprächen und das Leiten von SySt-Miniaturen und Strukturaufstellung üben und gewinnen mehr Sicherheit in ihrer Praxis.

Besonderes Augenmerk legen wir auf Auftragsgestaltung und Zielklärung im lösungsfokussiertem Gespräch, auf den Übergang von verbaler zur transverbalen Sprache, auf Lesarten der Aufstellungsbilder und der Äußerungen der Repräsentanten.

Es gibt Raum für Anwendungsbeispiele und Fragen der TeilnehmerInnen aus Ihrem beruflichen Alltag.

Mehr Erfahren

Für TeilnehmerInnen, die bereits eigenständig Strukturaufstellungen bzw. SySt-Elemente in Ihren Coaching- und Beratungsprozessen einsetzen, kann eine Fallsupervision erfolgen. Dabei kommen Supervisionsaufstellungen in Einsatz.

Supervisionsaufstellungen beleuchten Auftragsgestaltung, gegebenenfalls notwendige Auftragsumgestaltung und andere Fragen der Auftragsklärung. Darüber hinaus können Supervisionsaufstellungen auch sehr wirksam als kreativer Ideengenerator zum Interventionsdesign eingesetzt werden.

Freitag 16:00 bis Samstag 19:00

1070 Wien

€ 250 / € 180 *

*Preis für TeilnehmerInnen des Lehrgangs „Systemisches Coaching nach SySt®“.
Alle Preise inkl. MwSt.

Seminarort: 1070 Wien

Anfragen und Anmeldungen an: esin.suvarierol@systemischeloesungen.at bzw. telefonisch unter +43(0)699-11020909